Betriebshinweise Uhing®-Zahnriemenantriebe


Belastung und nominelle Lebensdauer des Lastenschlittens
 (Beispiel Typ AZ 2005)


Ermittlung der Schlittenbelastung bei geänderter Laufleistung, z.B. Laufleistung 5·107 m

Bei Ln = 5·107 m ergibt sich lt. Diagramm ein Korrekturwert K von 1,6

FY = 2200 N : 1,6 = 1375,0 N
FZ = 1200 N : 1,6 = 750,0 N
MX = 84 Nm : 1,6 = 52,5 Nm
My = 124 Nm : 1,6 = 77,5 Nm
MZ = 212 Nm : 1,6 = 132,5 Nm

 

Berechnung der nominellen Lebensdauer Lh in Stunden.

Formel

Ln = Laufleistung (107m)
s = Verfahrweg (m)
f = Hübe/min

z.B.

Ln = 5 · 107
s = 3 m
f = 60 (bei 3m/s)

Formel

 


Joachim Uhing GmbH & Co. KG
Konrad-Zuse-Ring 20
24220 Flintbek, Germany

Tel. / Phone +49 (0) 4347 906-0
Fax Vertrieb +49 (0) 4347 906-40
Fax Einkauf +49 (0) 4347 906-31

E-mail: sales@uhing.com
Internet: www.uhing.com